Tagesschau

tagesschau.de
  1. Noch bis Freitag haben Union und SPD Zeit: Dann muss feststehen, wie das Klimapaket konkret aussehen soll. Die Koalition verbreitet Optimismus, doch es gibt noch Gesprächsbedarf.
  2. Deutliche Kritik am Bundespräsidenten: Steinmeier missbrauche seine Stellung als neutrale Instanz, sagte AfD-Chef Gauland im ARD-Sommerinterview. Beim Thema Klimaschutz bezweifelte er, dass es Sinn mache, den CO2-Ausstoß zu verringern.
  3. Nach den Angriffen auf eine saudische Raffinerie wächst die Sorge vor einer Eskalation in der Region. Die USA machen den Iran verantwortlich, der spricht von "maximalen Lügen". Auch an den Rohstoffmärkten herrscht Unruhe.
  4. Lega-Chef Salvini macht weiter gegen die neue Regierung in Italien mobil: Auf einer Kundgebung kündigte er an, deren Arbeit mit Volksabstimmungen auszubremsen - und prophezeite seine baldige Rückkehr an die Macht.
  5. Seit auf Samos die Zahl der Neuankömmlinge aus der Türkei wieder steigt, wird die Versorgungslage auf der Insel immer schwieriger. Einheimische und Flüchtlinge fühlen sich von Athen und Brüssel im Stich gelassen. Von Michael Lehmann.
  6. Vor den Toren der Automesse IAA haben sich erneut Hunderte Demonstranten versammelt. Sie versperrten mehrere Zugänge, bis die Polizei die Blockaden schließlich auflöste. Bereits am Samstag hatte es Proteste gegeben.
  7. Morgens und abends die wichtigsten Nachrichten im Überblick, Eilmeldungen und das Top-Thema des Tages #kurzerklärt: Das ist die Tagesschau im Messenger. Jetzt kostenlos abonnieren!
  8. Was ist los auf dem politischen Parkett in Berlin? Was wird diskutiert in den Parteien, im Bundestag, im Bundesrat oder auch im Kanzleramt - und wie ist dies alles zu bewerten? Die Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio informieren darüber in diesem Blog.
  9. Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
  10. "Deutschland soll das Land der Sparer bleiben", sagt CSU-Chef Söder in einem Zeitungsinterview und kritisiert die Negativzins-Entscheidung von EZB-Chef Draghi. Am besten wäre gar ein Gesetz gegen Negativzinsen.